Leipziger CDU nominiert für Bundestagswahl 2021

Jessica Heller und Jens Lehmann

Die Kandidatenkür der Leipziger CDU verlief am vergangenen Samstag mehr als spannend. Und hatte am Ende zwei klare Gewinner.

In unserem Wahlkreis Nord setzte ich mich gegen Stadtrat Falk Dossin mit 93 zu 83 Stimmen durch. Falk Dossin trat erst kurzfristig am Tag des Kreisparteitags an.

Ich hatte dem nicht nur eine kontinuierliche und intensive Vorbereitung (Veranstaltungen in den Ortsverbänden, Bürgersprechstunden und telefonischer Beantwortung und Klärung zahlreicher Bürgeranliegen), sondern auch zählbare Ergebnisse meiner bisherigen Parlamentsarbeit entgegenzusetzen. 

Im Wahlkreis Süd gewann Jessica Heller mit 65 Stimmen gegen den amtierenden Leipziger CDU-Chef Thomas Feist, der 55 Stimmen erhielt. Hier hatten beide im Vorfeld eifrig um Zustimmung in ihren Ortsverbänden geworben. Mein herzlicher Glückwunsch an Jessica Heller!

Zum Nachhören findet sich meine Rede hier.


Inhaltsverzeichnis
Nach oben