Konstituierende Sitzung des Parlamentskreises Fahrrad im Deutschen Bundestag

Meldung

Letzte Sitzungswoche fand die Konstituierende Sitzung des Parlamentskreises Fahrrad am Mittwoch, den 20. Februar 2019 im Deutschen Bundestag statt. Zu der ich angehöre. 

Die erste Sitzung widmete sich dem Thema Radverkehrsförderung. Die über 50 Teilnehmer diskutierten und hörten einen sehr interessanten Vortrag der Radverkehrsbeauftragten des BMVI, Karola Lambeck zum Thema Radverkehrsförderung des Bundes.

Im Mittelpunkt standen die zahlreichen Förderungsmöglichkeiten und Initiativen des Bundes, sowie das deutliche Mehr an Mitteln für die Radverkehrsförderung in 2019 durch den Bundestag begrüßt. Gerade der neu geschaffene Titel für investive Modellprojekte in Höhe von 20 Millionen Euro wird funktional dem Radverkehr deutliche Vorteile schaffen.

Die Sitzung bildete den Auftakt für vier weitere Sitzungen, die dieses Jahr noch geplant sind. Die Radverkehrs-Allianz besteht aktuell aus 44 parlamentarischen Mitgliedern und zahlreichen Gästen von Interessenvertretungen.

Der Start des neuen Arbeitskreises stellt die Bedeutung des Fahrrads für die moderne und urbane Mobilität in Deutschland fraktionsübergreifend politisch in den Vordergrund.


Inhaltsverzeichnis
Nach oben